Home
Aktuelles
Berufsbild
Ausbildung
Lehrinhalte
Grundlagenstudium
Aufbaustudium
Unterricht
Gastdozenten
Dozenten
Vorteile
Beispielvideos
Fortbildung
Supervision
Broschüre Download
Lern-CD
Kontakt
Links
Datenschutz
Impressum

Aufbaustudium (weitere 15 Wochenenden)

1. Methodik der Homöopathie

  • Miasmenlehre (nach Hahnemann, Vijayakar)
  • Hering'sches Gesetz
  • Der chronische Fall
  • Arzneimittelgruppen (z.B. Schlangen, Nachtschatten, Metalle etc.)
  • Komplizierte Fälle
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen


2. Praxis / Kasuistik / Fallbeispiele

  • Papierfälle
  • Videofälle
  • Lehrpraxis - Arbeit mit Patienten


2. Patientenführung

  • Verhältnis Patient - Behandler
  • Grenzüberschreitungen
  • Ethikrichtlinien
  • Aufklärung über Wirkungsweise der Homöopathie / Antidotierung
  • Heilungsunterstützende Maßnahmen
  • Heilungshindernisse
  • Lebensführung
  • Berücksichtigung des psychosozialen Umfeldes

3. Praxisführung

  • Richtlinien zur Praxis
  • Der Weg zur erfolgreichen Praxis


4. Geschichte der Homöopathie

  • Homöopathie bis heute
  • Homöopathie und Forschung


5. Verschiedene Ansätze der Homöopathie

  • Hahnemann
  • Kent
  • Bönninghausen
  • Boger
  • Vithoulkas
  • Vijayakar


Die verschiedenen Themenpunkte sind Teil des Lehrplans, eine Einhaltung dieser Reihenfolge bzw. Unterordnung in Grundlagen und Aufbaustudium jedoch nicht bindend.

Wenn Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Neuigkeiten, Literaturempfehlungen und vieles mehr automatisch erhalten möchten, abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.