Home
Aktuelles
Berufsbild
Ausbildung
Vorraussetzungen
SHZ
Termine
Studiengebühren
Teilnahme-|bedingungen
Bildungsprämie
Unterrichtsort
Hospitation
Homöopathie +|Heilpraktiker
Lehrinhalte
Dozenten
Vorteile
Beispielvideos
Fortbildung
Supervision
Broschüre Download
Lern-CD
Kontakt
Links
Datenschutz
Impressum

Teilnahmebedingungen

1. Erst nach Erhalt des unterschriebenen Ausbildungsvertrages ist der/die TeilnehmerIn angemeldet, was diese Teilnahmebedingungen vertragsgegenständlich machen.

2. Die Ausbildungsgebühr ist bei Gesamtzahlung entweder vor Unterrichtsbeginn zu überweisen oder am Tag des Unterrichtsbeginnes bar zu entrichten. Bei monatlicher Überweisung ist die Gebühr zu jedem 1. des Monats während der gesamten Ausbildungsdauer zu überweisen.

3. Kündigung: Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen, es zählt der Tag des Einganges im Sekretariat oder bei den Schulleitern persönlich. Es gelten folgende Bedingungen:

  • Bei Kündigung bis 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn fallen keine Ausbildungsgebühren an.
  • Bei Kündigung am Ende des ersten Unterrichtswochenendes fällt nur die Gebühr für dieses erste Wochenende an. Danach ist der Vertrag gültig.
  • Nach Ablauf des ersten Unterrichtswochenendes kann jederzeit mit einer Frist von 6 Monaten gekündigt werden. Bereits im Voraus bezahlte Gebühren werden anteilig zurückerstattet.

 

4. Das Ausbildungsinstitut behält sich vor, die Homöopathie-Ausbildung bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus Gründen höherer Gewalt abzusagen. Dies kann auch inmitten eines laufenden Ausbildungsganges geschehen. In diesem Falle werden die Ausbildungsgebühren entsprechend den geleisteten Wochenenden verrechnet. Ein weiterer Anspruch besteht dann nicht mehr.

Wenn Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Neuigkeiten, Literaturempfehlungen und vieles mehr automatisch erhalten möchten, abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.